Hanoi

Hanoi ist die Hauptstadt von Vietnam, die zumindest als Ausflugsziel auf keiner Vietnam Reise fehlen sollte. Etwa 3,5 Millionen Menschen leben in dieser pulsierenden Stadt, die viele Sehenswürdigkeiten anzubieten hat.

Hanoi

Hanoi

Altstadt und Pagoden von Hanoi
Die meisten Besucher der Hauptstadt von Vietnam fühlen sich etwas überrumpelt von der Lebhaftigkeit der Stadt. Deshalb lohnt es sich, zunächst einen Bummel durch die Altstadt zu planen oder die Pagoden und Tempel zu besichtigen. Das Altstadtviertel versprüht eine wohltuende Idylle mit seinen engen Gassen und alten Gebäuden. Vieles erinnert an die französische Kolonialzeit, das jedoch den Reiz dieser Altstadt ausmacht. In Hanoi sind so einige Tempel und Pagoden zu entdecken. Dabei sind der Ngoc-Son Tempel, die Ein-Säulen Pagode und der Literaturtempel die berühmtesten Sehenswürdigkeiten.

Museen und Märkte
Ein förmliches Muss ist das Ho Chi Minh Museum in Hanoi für alle Besucher, die an der Geschichte Vietnams interessiert sind. Neben diesem Museum befindet sich das Mausoleum mit einem Glassarg, in dem die sterblichen Überreste von Ho Chi Minh betrachtet werden können. Weitere Museen sind unter anderem das Armeemuseum, das Frauenmuseum und das Museum der schönen Künste. In Hanoi gibt es viele Märkte und jeder einzelne hat seinen besonderen Charme. In der Altstadt findet von freitags bis sonntags ein Nachtmarkt statt. Ein weiterer Markt in der Altstadt ist der Hang Da Markt nahe der St. Josephs Kathedrale. Dieser Markt befindet sich auf zwei Etagen, wobei in der unteren Etage Fleisch, Gemüse und Obst angepriesen wird und im zweiten Stockwerk kann Kleidung zum günstigen Preis eingekauft werden.

Hanoi hat noch viele weitere Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze anzubieten. Zum Beispiel befindet sich hier auch eines der selten gewordenen Wasserpuppentheater. Außerdem stehen viele Parkanlagen bereit, die zum Entspannen und Träumen einladen.

Imposante Bilder von Vietnam:


Lesenswerte Artikel über Vietnam:

Cu Chi (Tunnel)

Von Ho Chi Minh Stadt aus lohnt sich ein Ausflug zu Cu Chi. Dort ist der berühmt gewordene Cu Chi Tunnel zu besichtigen, der den Vietkong während des Vietnamkrieges ein lebenswichtiger Schutzraum war. Tunnel Cu Chi Der Tunnel von Cu …

Sapa

Ein Urlaub in Vietnam sollte unbedingt einen Ausflug nach Sapa beinhalten. Die Ursprünglichkeit dieses Ortes und seiner Umgebung ist nur noch selten zu finden. Sapa liegt in Nordvietnam auf einer Höhe von 1600 Metern. Sapa – Tradition und Natur im …

My Tho

Die Stadt My Tho wird als Tor zum Mekong Delta bezeichnet. Diese Stadt ist sehr lebhaft und hat einige schöne Sehenswürdigkeiten anzubieten. Bei einem Besuch von My Tho werden alle Sinne berührt. My Tho und seine Sehenswürdigkeiten Die Provinz Tien …

Nationalparks

Es gibt mehr als dreißig Nationalparks in Vietnam. Das Land ist sehr bemüht, Flora und Fauna zu erhalten und zu schützen. Um einen kleinen Einblick in die Reservate zu bieten, wird hier eine Auswahl an Nationalparks aufgeführt. Nationalparks Vietnam Der …

Ferienorte

Vietnam hat sich bereits zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt. Für die Reise nach Vietnam stehen verschiedene Urlaubsregionen zur Auswahl bereit. Viele Urlauber nutzen auch die Angebote von Rundreisen, um sich die zahlreichen, schönen Orte anzusehen. Die begehrtesten Ferienorte werden hier …